Login
Wetterwarnung für Kreis Soest :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/06/2017 - 23:45 Uhr

Herzlich Willkommen bei der

Freiwilligen Feuerwehr Stadt Rüthen

Löschzugübung Zug 1

Ein Großaufgebot an Feuerwehr rückte am Mittwochabend zur Zugübung des Löschzuges 1 aus. Ein schwerer Verkehrsunfall mit 3 eingeklemmten Personen und einem brennenden PKW wurde den Kameraden gemeldet. Schon auf Anfahrt war eine dunkle Rauchwolke zu erkennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass zwei PKW zusammengestoßen sind. Im ersten PKW befand sich eine eingeklemmte Person, dieser PKW hatte bereits Feuer gefangen. Im zweiten PKW waren zwei Personen eingeklemmt. Eine weitere Person befand sich außerhalb der Fahrzeuge und hatte durch den Schock einen Kreislaufzusammenbruch erlitten.

Eine zufällig vorbeifahrende Fahrschule konnte den Verletzten bereits Erste Hilfe leisten.

Nach Erkundung durch den ersteintreffenden Gruppenführer ging ein Trupp unter Atemschutz zu dem brennenden PKW vor und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Die in dem brennenden Fahrzeug eingeklemmte Person konnte nach Ablöschen des Feuers aus dem PKW befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Die nachrückenden Einsatzkräfte des Löschzuges 1 begannen parallel mit den Rettungsarbeiten am zweiten PKW. Die beiden Insassen, die vom Notfalldarstellungs-Team Warstein gestellt wurden, wurden bereits durch das DRK Rüthen medizinisch versorgt. Nach Absprache mit dem Notarzt, wurde das Dach des PKW vollständig entfernt, sodass die beiden eingeklemmten Personen schonend gerettet werden konnten.

Nach ca. 1 Stunde konnte die Zugübung erfolgreich beendet werden. Die beiden Organisatoren waren sehr zufrieden mit der Arbeit der Kameradinnen und Kameraden. 

IMG_5431.jpeg

IMG_5455.jpeg

IMG_5354.jpeg