Login
Wetterwarnung für Kreis Soest :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/06/2016 - 20:13 Uhr

Herzlich Willkommen bei der

Freiwilligen Feuerwehr Stadt Rüthen

Integration bei der Feuerwehr

Sichtlich stolz steht Abdullah Masum in seiner Einsatzkleidung vor dem Feuerwehrauto. Neben ihm stehen Löschgruppenführer Stefan Zeppenfeld (links) und der Leiter der Feuerwehr Philipp Büngeler. „Durch die Nähe zum Dorf konnte ich mich sehr gut in die Gemeinschaft integrieren und habe Spaß an der Arbeit der Feuerwehr gefunden!“ berichtet Abdullah. Seine erste Wohnung im Rüthener Ortsteil Kallenhardt lag direkt neben dem Feuerwehrgerätehaus, so konnte er die Arbeit der Feuerwehrkameraden immer beobachten und auch bei den wöchentlichen Dienstabenden schaute Abdullah immer mal wieder bei den Feuerwehrleuten vorbei.

Seine Entscheidung bei der Freiwilligen Feuerwehr Rüthen mitzuwirken fiel ihm nicht schwer. „Ich interessiere mich für die Technik und möchte Menschen helfen.“ So landete er also bei der Wehr.

Auch Wehrleiter Philipp Büngeler ist erfreut darüber, dass Abdullah sich für die Arbeit der Feuerwehr und das Gemeinschaftsleben in Rüthen interessiert. "Wir freuen uns sehr, dass er ein Teil von uns geworden ist. Abdullah ist sehr interessiert und integriert sich bestens", sagt Büngeler.

Anfang Mai hat Abdullah die Grundausbildung der Feuerwehrausbildungsgemeinschaft der Städte Warstein und Rüthen erfolgreich bestanden und wurde zum Feuerwehrmann ernannt. Auch seine Kameraden in Kallenhardt schätzen Abdullah sehr. „Ich fühle mich sehr wohl in der Löschgruppe Kallenhardt und die Kameraden haben mich sehr gut aufgenommen", sagt der 22-Jährige.

Wenn er neben seinem Job noch genügend Zeit in seiner Freizeit findet, spielt nicht nur die Feuerwehr eine große Rolle, sondern auch das Training beim Fußballverein. Auch am Wochenende besucht Abdullah viele Veranstaltungen in der Stadt Rüthen um neue Leute kennenzulernen und sich weiter in die Gemeinschaft zu integrieren.